Seit Ende 2018 leben über 12.000 Einwohner in Neuhausen. Mit Fertigstellung der neuen Wohngebiete
in den Akademiegärten und der östlichen Ziegelei werden weitere rund 1.000 Menschen in Neuhausen
ein Zuhause finden. Durch die anhaltende Zuwanderung in die Region und den neuen S-Bahn-Anschluss stehen viele Aufgaben bei der zukünftigen Ortsentwicklung an.
Wir, die Freien Wähler, setzen uns ein für:

– innerörtliche Nachverdichtung vor Ausweisung neuer Bauflächen im Außenbereich
– Erstellung von bedarfsgerechtem und bezahlbarem Wohnraum für alle Generationen
– Stärkung und Ausbau des innerörtlichen Einzelhandels und der innerörtlichen Ärzteversorgung
– die Berücksichtigung der Bedürfnisse der örtlichen Handwerksbetriebe und Gewerbetreibenden bei der
Erstellung neuer Bebauungspläne
– die Erhaltung der regionalen Grünzüge und der „grünen Finger“ als Erholungsflächen
und Frischluftschneisen
– die Ansiedlung eines Hotelgewerbes aufgrund starker Nachfrage in der Bevölkerung und
bei den ortsansässigen Betrieben
– den flächendeckenden Ausbau des Breitbandnetzes


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar